Kurbeltrieb

Ersatzteile für den Kurbeltrieb günstig kaufen

Als Spezialist für den Handel mit Pkw-Ersatzteilen und Autozubehör bietet kfzteile24 natürlich auch Komponenten für den Kurbeltrieb eines Fahrzeuges an. So können Sie bei uns im Shop Kolben, Kurbelwellen, Pleuel, Radialwellendichtringe und Schwungscheiben günstig online kaufen. In der Regel liegen die bestellten Teile auf Lager und werden innerhalb von 24 Stunden versandt. Die schnelle Lieferung schätzen auch Kfz-Werkstätten, Pannendienste und Tankstellen, die in kfzteile24 einen zuverlässigen Partner sehen, um zügig und bedarfsgerecht auf Kundenwünsche einzugehen. Um Ihnen beste Qualität liefern zu können, kooperieren wir mit Markenherstellern wie z.B. Blue Print oder href="Febi bilstein verfügt über ein großes Angebot hochwertiger Ersatzteile.">febi bilstein und prüfen die Teile regelmäßig. Damit Sie beim Kauf keinerlei Risiko eingehen, gewähren wir auch bei Ersatzteilen des Kurbeltriebes 100 Tage Rückgaberecht. Ein Team erfahrener Service-Mitarbeiter steht außerdem bereit, Ihnen bei allen Fragen rund ums Auto und den Kurbeltrieb freundlich und kompetent zur Seite zu stehen.

Welche Funktion übernimmt der Kurbeltrieb und welche Teile sind notwendig?

Der Kurbeltrieb in seiner Gesamtheit wandelt die oszillierend lineare Bewegung der Kolben in einem Verbrennungsmotor in eine Drehbewegung um. Die Drehbewegung wird mechanisch weitergeleitet und erreicht schließlich die Räder. Der Prozess beginnt mit dem Entzünden des Kraftstoff-Luft-Gemisches innerhalb eines Zylinders. Durch die explosionsartige chemische Reaktion dehnt sich die Luft aus und bewegt dadurch den Kolben, weil sie zunächst nirgends entweichen kann. Diese Kraft wird mittels am Kolben befestigter Pleuelstangen an die Kurbelwelle übertragen. Aufgrund ihrer geometrischen Anordnung fungieren die Pleuel als Schubstangen, die an den Hubzapfen befestigt eine Kreisbahn um die Drehachse der Kurbelwelle beschreiben. Die durch die Verbrennung freigesetzt Energie wird auf diese Weise in Drehmoment umgewandelt.

Schäden und Defekte am Kurbeltrieb

Der Kurbeltrieb gehört zum Herzstück eines Autos und ist hohen Kräften ausgesetzt. Selbst kleinste Unstimmigkeiten können katastrophale Folgeschäden nach sich ziehen, die bis zum Totalausfall des Motors reichen. Um ein derartiges Szenario zu verhindern, sollten Sie Probleme und Warnzeichen ernst nehmen und schnell reagieren. Überprüfen Sie regelmäßig, ob genügend Motoröl vorhanden ist und halten Sie die Wartungsintervalle ein. Tauschen Sie auch den Ölfilter bei jedem Ölwechsel. Achten Sie außerdem auf folgende Anzeichen:

  • problematisches Verhalten beim Anlassen
  • Austritt von Öl im Bereich des Motors
  • schlagende Geräusche aus dem Motor
  • erhöhte Motorvibrationen

Sollte Ihr Auto mit diesen Problemen kämpfen, suchen Sie zeitnah eine Werkstatt auf. Auch verringerte Motorleistung ist ein deutliches Indiz für einen Defekt. Häufig läuft der Motor dann nicht mehr auf allen Zylindern und die Ursache muss abgeklärt werden. Überlassen Sie diese Arbeiten in jedem Fall einem Kfz-Fachmann.

Wir nutzen Cookies, damit unsere Sites zuverlässig und sicher laufen und um dir relevante Inhalte zu zeigen. Damit das funktioniert, sammeln wir Daten über unsere Nutzer und wie sie unsere Angebote auf welchen Geräten nutzen.

Wenn Sie „Geht klar“ sagen, sind Sie damit einverstanden - und erlauben uns, diese Daten an Dritte weiterzugeben, etwa an unsere Marketingpartner. Dies schließt gegebenenfalls die Verarbeitung Ihrer Daten in den USA ein. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einstellungen jederzeit individuell anzupassen. Nähere Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.